mobil.teltarif.de
zum Adventskalender
Suche Desktop-Version
Menü
12.12.2018 - 18:55
Ausprobiert

Bezahlen per iPhone: Apple Pay in Deutschland im Test

Erfahrungswerte vom ersten Tag

Inhaltsverzeichnis:

  1. Erste Erfahrungen mit Apple Pay
  2. Erster Apple-Pay-Test bei Globus
  3. Postagentur: Kontaktlos ja - Visa nein
  4. Alles auf einer Seite lesen

Seit dem 11. Dezember ist Apple Pay in Deutschland verfügbar. "Gefühlt" war das Medieninteresse deutlich größer als beim Start von Google Pay, der schon im Juni erfolgt ist. Von Netto Markendiscount über Tank & Rast bis hin zur Tankstellenmarke HEM haben zahlreiche Unternehmen per Pressemitteilung darauf hingewiesen, dass sie ihren Kunden jetzt auch Zahlungen mit Apple Pay ermöglichen.

Hanseatic Bank: Grundgebührfreie VisaCard ohne Kontowechsel

Apple Pay muss zuerst eingerichtet werden

Apple Pay muss zuerst eingerichtet werden
Foto: teltarif.de

Wir wollten ausprobieren, wie Apple Pay in der Praxis funktioniert und haben für den ersten Test die grundgebührfreie VisaCard der Hanseatic Bank gewählt. Tests mit den Karten weiterer Kreditinstitute werden folgen. Das GenialCard genannte Produkt hat abseits der Tatsache, dass keine Grundgebühren anfallen, den Vorteil, dass man zur Nutzung kein neues Konto braucht und auch kein Prepaid-Guthaben aufladen muss. Stattdessen werden die anfallenden Kosten per Lastschrift vom bestehenden Konto eingezogen.

Doch Vorsicht: Standardmäßig würde die Bank nur einen Teilbetrag einziehen und für den Rest Zinsen berechnet. Direkt nach der Freischaltung des Online-Zugangs lässt sich aber per App und über das passwortgeschützte Kundenmenü auf der Webseite der Bank einstellen, dass jeweils der Gesamtbetrag eingezogen werden soll. Die Änderung sollte wenige Tage später ebenfalls in der App und im Web sichtbar sein.

Neuer Menüpunkt in der App

Nach dem Deutschland-Start von Apple Pay tauchte in der App dann auch ein Button mit der Inschrift "Apple Pay konfigurieren" auf. Nach dem Anklicken startete das im iOS-Betriebssystem integrierte Konfigurationsmenü, mit der sich die Kreditkarte digitalisiert zur Apple Wallet hinzufügen lässt. Der zweite Weg zur Einrichtung führt über das Einstellungen-Menü im iPhone. Hier kann unter dem für deutsche Nutzer neuen Menüpunkt "Wallet & Apple Pay" die Kreditkarte hinzugefügt bzw. mit der Handy-Kamera eingescannt werden. Alternativ lassen sich die Daten auch manuell eingeben.

In der Folge fand eine Kartenüberprüfung per SMS an die bei der Hanseatic Bank hinterlegte Rufnummer statt. Die danach von der Bank übersandte Kurzmitteilung wurde automatisch ausgelesen, sodass der darin enthaltene Bestätigungscode nicht manuell eingegeben werden musste. Das scheint in der Apple-Welt neu zu sein. Bei früheren Tests - noch über den Umweg ausländischer Kreditkarten - mussten die Daten manuell eingegeben werden. Android-Nutzer kennen vergleichbares schon lange - etwa bei der Verifizierung der Handynummer für Messenger wie WhatsApp.

iPhone und Apple Watch bereit für Apple Pay

Kreditkarte erfolgreich zur Apple Wallet hinzugefügt

Kreditkarte erfolgreich zur Apple Wallet hinzugefügt
Foto: teltarif.de

Per Push-Benachrichtigung ließ uns die Apple Wallet schließlich wissen, dass die "Hanseatic Bank Kreditkarte" für Apple Pay bereit ist. Zudem war auf dem iPhone nochmals ein kurzer Hinweis zur Funktionsweise des mobilen Bezahlverfahrens zu sehen. Im iPhone-Menü "Wallet & Apple Pay" ist die VisaCard unter "Zahlungskarten" zu finden. Sobald der Dienst genutzt wurde, lassen sich hier auch die Transaktionen abrufen - für Anwender, die Apple Pay auch mit der Apple Watch nutzen, ist das allerdings schlecht gelöst, denn es gibt keine gemeinsame Liste der Transaktionen auf allen Geräten.

Die Zahlungsvorgänge, die mit der Uhr vorgenommen wurden, sind nur an gleicher Stelle in der Watch-App zu finden. Dort gibt es ebenfalls das neue Menü "Wallet & Apple Pay", das auch die auf dem iPhone bereits installierte(n) Kreditkarte(n) anzeigt und das Hinzufügen zur Wallet in der Smartwatch anbietet. Dabei ist abermals eine Verifizierung per SMS erforderlich.

Auf Seite 2 lesen Sie, welche Erfahrungen wir bei den ersten Zahlungen mit Apple Pay gemacht haben.

1 2 3

nächste Seite: Erster Apple-Pay-Test bei Globus

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]