mobil.teltarif.de
Suche Desktop-Version
Menü
05.08.2015 - 12:31
Neuauflage

Blackberry Passport Silver Edition: Neues Smartphone vorgestellt

Markteinführung in Deutschland in Kürze

Allen Unkenrufen zum Trotz, Blackberry werde sich in Zukunft auf sein Software-Geschäft konzentrieren und die Smartphone-Sparte möglicherweise ganz aufgeben, hat das kanadische Unternehmen ein neues Handy vorgestellt. Dabei handelt es sich um die Blackberry Passport Silver Edition, eine Neuauflage des Blackberry Passport, das bereits im vergangenen Jahr veröffentlicht wurde.

Die Gehäuseform des neuen Smartphones wurde gegenüber dem hierzulande bereits bekannten Modell leicht geändert. Die Diamantschliff-Oberfläche auf der Rückseite des Telefons soll dazu beitragen, dass das Gerät besser in der Hand liegt. Wie bei der zu Jahresbeginn eingeführten Geräte-Variante für den amerikanischen Mobilfunk-Netzbetreiber AT&T wurden zudem die Ecken leicht abgerundet.

Auch die Tastatur wurde nach Blackberry-Angaben weiterentwickelt, um die Texteingabe für die Nutzer einfacher zu gestalten. Angeschrägte Kanten um die Front-Kamera und ein schützender Rahmen um die Rück-Kamera sollen das Gerät zusätzlich vor Verschleiß und Abnutzung schützen.

Quadratisches 4,5-Zoll-Display

Blackberry Passport Silver Edition vorgestellt

Blackberry Passport Silver Edition vorgestellt
Foto: Blackberry

Besonderheit des Telefons ist - wie schon beim ersten Passport-Modell - der 4,5 Zoll große quadratische Touchscreen, der eine Auflösung von 1440 mal 1440 Pixel bietet. Als Betriebssystem hat das Blackberry Passport Silver Edition die Firmware-Version 10.3.2 an Bord. Zumindest dieses Smartphone kommt demnach noch mit der gewohnten Benutzeroberfläche und nicht mit Android-Betriebssystem.

In den vergangenen Monaten sind vermehrt Gerüchte aufgetaucht, nach denen Blackberry mit Android-Handys versuchen könnte, den nach wie vor rückläufigen Verkaufszahlen für seine Smartphones zu begegnen. Allerdings unterstützen auch die aktuellen Modelle bereits die Installation von Android-Anwendungen. Neben der Blackberry World ist mit dem Amazon App Shop auch ein Software-Marktplatz für Android-Applikationen vorinstalliert.

2,2-GHz-Quad-Core-Prozessor und 3 GB RAM

Das Blackberry Passport Silver Edition basiert auf einem 2,2-GHz-Quad-Core-Prozessor, dem 3 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Es verfügt über 32 GB internen Speicherplatz. Zusätzlich lassen sich microSD-Speicherkarten zur Erweiterung einsetzen. Die Hauptkamera bietet eine Auflösung von 13 Megapixel. Dazu hat der Hersteller den Handheld mit Stereo-Lautsprechern ausgestattet. Der Akku verfügt über eine Kapazität von 3450 mAh.

In Nordamerika wird das Smartphone ab sofort für 549 US-Dollar verkauft. In den kommenden Wochen soll der Marktstart in weiteren Ländern, darunter auch in Deutschland, erfolgen. Einen Preis für den deutschen Markt hat Blackberry noch nicht genannt.


Mehr zum Thema Blackberry

[Newsübersicht] RSS [Newsversand]